Gemeinde > Glückstage > Hochzeit

Das Bekenntnis für ein gemeinsame Leben vor Gott

Die kirchliche Trauung ist einerseits das öffentliche Bekenntnis von Braut und Bräutigam zu einem gemeinsamen Leben, andererseits aber zugleich auch die Bitte um den Segen Gottes am Anfang der Ehe. Die kirchliche Trauung setzt die standesamtliche Trauung voraus.

Damit der vor Ihnen liegende Lebenshöhepunkt möglichst ohne Störungen geplant werden kann, ist es wichtig, frühzeitig bei uns im Pastorat denkbare Termine abzustimmen. Es wäre doch schade, wenn es dadurch zu Schwierigkeiten käme, weil unsere Pastorin oder die Kirche nicht zur Verfügung stünden! 

Da der Traugottesdienst vielfältige Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Mitwirkung bietet, werden bei dem in zeitlicher Nähe zum Hochzeitstag stattfindenden Traugespräch alle Ideen und Anregungen ausgetauscht.

Am wichtigsten ist also die rechtzeitige Anmeldung des Trautermins. Danach wird alles weitere von uns geregelt. 

Glückstage

Wir sind für Sie da

Im Pastorat befindet sich das Kirchenbüro,        das dienstags und freitags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet ist.

Ihre Ansprechpartnerin ist unsere Gemeindesekretärin Ellen Hansen. Sie ist unter der Telefonnummer 04671/2223 zu den genannten Öffnungszeiten erreichbar.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an Pastorin Schröder unter 04671/933576.